PRESSEMITTEILUNGEN

Botschaft des Präsidenten

Liebe Freunde von Grand Seiko und Seiko,

wir feiern in diesem Jahr das 140. Jubiläum der Gründung von Seiko durch meinen Urgroßvater, Kintaro Hattori. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um auf unsere lange Geschichte zurückzublicken und Bilanz zu ziehen, was mein Urgroßvater und meine Vorgänger erreicht haben.
Gleichzeitig möchte ich aber auch einen Ausblick in die Zukunft geben.

Kintaro leitete das Unternehmen bis zu seinem Tod im Jahr 1934. Er wurde als „Uhrenkönig des Ostens“ bekannt. Er schuf ein Unternehmen, das Zeitmesser von hoher Qualität und bemerkenswerter Präzision herstellen konnte, und führte Seiko durch gute und schlechte Zeiten an die Spitze der japanischen Uhrenindustrie. Ich weiß, dass er auf unser vertikal integriertes Produktionssystem stolz wäre, das vom Erstentwurf über die Materialentwicklung bis hin zur Teileherstellung alles abdeckt. Sein größtes Vermächtnis war jedoch etwas Langlebigeres und Wertvolleres als unsere Fertigungsmethoden oder unser Geschäftsmodell. Es war seine Vision, welche Art von Unternehmen Seiko seiner Meinung nach sein sollte – ein Unternehmen, das seinen Kunden und an der Marke Interessierten Wertschätzung entgegenbringt und dem die Gesellschaft
wirklich vertraut.

Kintaros Geist zeigt sich klar in seinen Worten, dass Seiko „den Anderen stets einen Schritt voraus“ sein sollte, und in der Lebensweisheit, die er seinen Mitarbeitern vermittelte, wenn sie ihrer Arbeit
nachgingen: „Nicht rennen, aber immer beständig weitergehen“. Seine Worte klingen immer noch nach und inspirieren uns alle, während wir uns den Herausforderungen dieser anspruchsvollen Zeiten stellen und auf eine bessere Zukunft hoffen.

Ich denke, dass Kintaro auf unsere Erfolge in den letzten Jahren Stolz wäre, genauso wie auf unser ehrgeiziges Programm für 2021, das wir in Übereinstimmung mit seiner Vision und in seinem Geiste aufgestellt haben.

Ich bin mir sicher, dass die Kollektionen, die wir Ihnen präsentieren möchten, Kintaros Idealen gerecht werden und dass das kommende Jahr den Beginn einer aufregenden neuen Ära sowohl für Grand Seiko als auch für Seiko markieren wird.

Hochachtungsvoll

Shinji Hattori
Vorsitzender & CEO