PRESSEMITTEILUNGEN

Inspiriert durch die Legende von Shizukuishi. Handgraviert.

Zum diesjährigen 60. Geburtstag von Grand Seiko wird die natürliche Schönheit von Shizukuishi, der Heimat der mechanischen Grand Seiko Uhren, mit einer neuen Uhr mit Platingehäuse gefeiert, in deren Zifferblatt von Hand Symbole eingraviert wurden, die an die Legende erinnern sollen, der sie ihren Namen verdankt. Diese Kreation mit dem Handaufzugkaliber 9S64 verleiht der Elegance Kollektion eine neue Facette und steht als Symbol für die Stärke, mit der Grand Seiko in die nächsten 60 Jahre seiner Geschichte eintritt.

Die Legende von Shizukuishi

Der Legende nach lebte vor etwa tausend Jahren ein alter Mann im heutigen Shizukuishi. Eines Tages hörte er ein seltsames Geräusch, das aus der Tiefe unter einer großen alten Zeder kam. Die Einwohner erforschten den Ursprung des Geräuschs, der in einer bodenlosen Höhle zu liegen schien, und stellten fest, dass es sich um den Klang von Wassertropfen – auf Japanisch „shizuku“ – handelte, die von der Höhlendecke auf das Gestein („ishi“) tropften, wobei dieses Tropfgeräusch durch den Widerhall nicht nur die ganze Höhle erfüllte, sondern auch nach draußen drang. Die Gegend wurde fortan Shizukuishi genannt und die Legende um diesen Namen inspirierte zur
Gestaltung der Gravur auf dem Zifferblatt und den Zeigern. Die Zeiger sind über ihre ganze Länge mit einem Wassertropfenmotiv verziert und das Muster einer jeden Stundenmarkierung erinnert an Wasser, das auf Felsen spritzt.

Jeder Fertigungsschritt dieser außergewöhnlichen Kreation ist von höchster Sorgfalt gekennzeichnet, aber speziell bei der Gravur wird mit besonders viel Liebe vorgegangen. Der Graveurmeister Kiyoshi Terui und sein kleines Team gravieren alle Zifferblattelemente von Hand. Doch nicht nur die Zeiger und Indizes werden von ihnen von Hand graviert, auch der Grand Seiko
Schriftzug und das Sternsymbol auf der 6 Uhr-Position. Jede Bewegung des Stichels muss perfekt sitzen, was bei dieser Uhr noch dadurch erschwert wird, dass die Platinen, auf die die Indizes und Minutenteiler graviert werden, gekrümmt sind. Diese Platinen sowie das Zifferblatt bestehen aus 18 Karat Weißgold. Das Gravieren ist eine anstrengende Tätigkeit und erfordert außergewöhnliche Fertigkeiten.

Die Gravur ist aufwändig und dauert bei jeder Uhr viele Tage. Die geraden Linien sorgen ganz im Geiste von Grand Seiko für eine optimale Ablesbarkeit, während die komplette Uhr das zarte, leicht kantige Profil besitzt, das typisch für die Elegance Kollektion ist.

Dieser einzigartige Zeitmesser wird in einer limitierten Auflage von 20 Stück angeboten und ist ab Juli 2020 in den Grand Seiko Boutiquen erhältlich.

Für die anspruchsvolle Handgravur ist handwerkliche Meisterschaft erforderlich.
Der Gehäuseboden zeigt das Grand Seiko Emblem in 18 Karat Gelbgold.

Die natürliche Schönheit von Shizukuishi ist Ursprung einer zweiten Kreation mit Handaufzug, die ebenfalls ein graviertes Zifferblatt besitzt.

Diese zweite Uhr im Shizukuishi Stil ist zwar ebenfalls mit dem Handaufzugkaliber 9S64 ausgestattet, besitzt aber ein Gehäuse aus 18 Karat Rotgold und ein Zifferblatt mit einem verschlungenen und doch gestochen scharfen Muster, das

Das Zifferblattmuster versetzt den Betrachter in den Weißbirkenwald nahe dem Studio, in dem die Uhr hergestellt wird. Das Zifferblatt schimmert je nach Blickwinkel in Grün und Weiß, genauso wie die Bäume, wenn die Sommersonne auf die Blätter und die weiße Rinde scheint und den Waldboden mit Lichtsprenkeln verziert. Die zarte und natürliche Haptik der Uhr wird durch das schlanke Gehäuseprofil und das gewölbte Zifferblatt ergänzt, dessen Konturen von den handgeformten Zeigern exakt nach

Diese Uhr wird in einer limitierten Auflage von 120 Stück angeboten und ist ab Juli 2020 weltweit in den Grand Seiko Boutiquen und Grand Seiko Salons erhältlich.

SBGW263
SBGW264

Grand Seiko 60th Anniversary Limited Editon

Kaliber 9S64 Mechanik mit Handaufzug
Technische Daten
Handaufzug
28.800 Halbschwingungen pro Stunde (8 Halbschwingungen pro Sekunde)
Gangreserve: 72 Stunden
Gangabweichung: –3 bis +5 Sekunden pro Tag (unter statischen Bedingungen)
24 Steine
Gehäuse

Gehäuse
Platin 950 (SBGW263)
18 Karat Rotgold (SBGW264)
Graviertes Zifferblatt aus 18 Karat Weißgold (SBGW263)
3 bar wasserdicht
Magnetischer Widerstand: 4.800 A/m
Durchmesser: 39,0 mm; Höhe: 11,8 mm (SBGW263),
11,6 mm (SBGW264)
Band
Krokodillederband mit Faltschließe und Sicherheitsdrücker aus
Platin 950 (SBGW263)
Krokodillederband mit Schließe aus 18 Karat Rotgold (SBGW264)
Glas
Doppelt gewölbtes entspiegeltes Saphirglas
UVP in Europa: 101.000 € (SBGW263), 25.000 € (SBGW264)
Limitiert auf 20 Stück weltweit (SBGW263)
Limitiert auf 120 Stück weltweit (SBGW264)