JAPANISCHE EXZELLENZ IM HERZEN DES PLACE VENDȎME

Grand Seiko wurde 1960 in Japan gegründet und ist ein erfahrener Hersteller von zeitlosen, schlichten Uhren, die Perfektion in jedem Detail bieten. Ein ausgewähltes Team von  Uhrmachermeistern setzt jede Grand Seiko Uhr von Hand zusammen.

In diesem Jahr wird Grand Seiko sechzig Jahre alt, eine Zahl, die Wiedergeburt und neue Energie in der japanischen Kultur symbolisiert. Im Einklang mit dieser Philosophie der Ereuerung plant Grand Seiko in diesem Jahr zwei große Ereignisse: die Eröffnung seiner weltweit größten Boutique im Juni am Place Vendôme in Paris und die Gründung einer eigenen europäischen Vertriebsgesellschaft, die den Vertrieb und die Kommunikation von Grand Seiko in Euopa übernimmt und zum Wachstum der Marke in Europa beitragen wird.

Die größte Grand Seiko Boutique der Welt

Eine neue Ära für Grand Seiko

Im Rahmen der weiteren Expansion eröffnet Grand Seiko am 5. Juni am Place Vendôme 7 im ersten Pariser Bezirk eine eigene Boutique. In dieser Grand Seiko Boutique wird die gesamte Grand Seiko Kollektion mit rund einhundert Modellen präsentiert. Gleichzeitg haben die Besucher die Möglichkeit, die auf dem "Fluss der Zeit" basierende Markenphilosophie zu erleben.

Shinji Hattori, Vorsitzender und CEO der Seiko Watch Corporation und Urenkel des Gründers, Kintaro Hattori, sagte: "Wir investieren stark in Grand Seiko, mit neuen Produktionsstätten in Japan, neuen Unternehmensstrukturen, einschließlich des neuen Unternehmens Grand Seiko Europe mit Sitz hier in Paris, und in neue Einzelhandelsstandorte. Wir tätigen diese Investitionen, weil wir an die langfristigen Perspektiven für Grand Seiko glauben. Die neue Grand Seiko Boutique am Place Vendôme ist ein starkes Symbol für unsere Zielstellung, Grand Seiko zu einer führenden Marke auf dem internationalen Luxusuhrenmarkt zu entwickeln, so wie es bereits in Japan der Fall ist".

Ein von Kengo Kuma entworfener Ausstellungsraum

Die neue Grand Seiko Boutique befindet sich an der Westseite des Platzes in einem denkmalgeschützten Gebäude und umfasst eine Fläche von über 190 m² auf zwei Etagen. Der Entwurf ist das Werk von Kengo Kuma, einem der führenden Architekten Japans, der das Projekt wie folgt beschreibt "Ich wollte eine Boutique schaffen, in der man japanisches Empfinden und japanische Kultur spüren kann. Daher konzentrierte ich mich zunächst auf die Auswahl der zu verwendenden Materialien. Damit soll gleichzeitig dokumentiert werden, welch hohe Aufmerksamkeit die japanische Handwerkskunst jedem Details widmet".

Im Erdgeschoss werden die exklusiven, unverwechselbaren Zeitmesser von Grand Seiko ausgestellt, während im ersten Stock ein Verkaufsbereich mit Blick auf den Place Vendôme eingerichtet wurde.

Traditionelle Materialien

Die Inneneinrichtung der Boutique spiegelt das Universum der Marke Grand Seiko wider: "Der Fluss der Zeit".

Kengo Kuma ließ sich von der japanischen Tradition inspirieren, hat sie aber mit einer zeitgenössischen Ausrichtung neu erfunden. Die Wahl der Materialien war ein wichtiger Punkt, zusammen mit dem Streben nach Transparenz, Raum und Licht.

Das Design enthält alle traditionellen japanischen Merkmale: mit Bambus verkleidete Trennwände, die als Sumushiko bekannt sind, Shoji-Wände aus Washi-Papier und Tatami-Matten. Es sind auch zeitgenössischere Materialien zu finden, wie Valser Naturstein im Erdgeschoss und Eichenparkett im ersten Stock.

Exklusive Modelle

Neben der bestehenden Grand Seiko Kollektion präsentiert die Boutique an der Place Vendôme mehrere speziell für das 60-jährige Jubiläum der Marke entworfene Zeitmesser sowie zwei exklusive Modelle, die speziell für diese neue Boutique in Paris reserviert sind.

Die beiden Modelle gehören zur Elegance Kollektion und zeichnen sich durch eine bemerkenswerte Handwerkskunst aus, die das Know-how von Grand Seiko demonstriert.

Die in Platin 950 oder 18K Rotgold erhältlichen, durchnummerierten Zeitmesser sind mit dem mechanischen Kaliber 9S63 ausgestattet, einem schlanken Handaufzugskaliber mit einem kleinen Sekundenzeiger bei neun Uhr und einer Gangreserveanzeige bei drei Uhr. Die Gangreserve beträgt 72 Stunden bei Vollaufzug, das Gehäuse hat einen Durchmesser von 39 mm.

Die Uhren vereinen fortschrittliche Technologie mit dezenter Eleganz und symbolisieren die Grand Seiko Boutique Paris Vendôme. Die Worte "EDITION LIMITÉE PLACE VENDÔME" sind auf dem Gehäuseboden eingraviert. Der kleine Sekundenzeiger bei der 9 Uhr-Position ist blaugrün und symbolisiert die markante Säule des Vendôme. Aus dem gleichen Grund ist auch das Armband, das zusätzlich zum ursprünglichen Krokodilband geliefert wird in blaugrüner Farbe.

Das Zifferblatt besitzt ein Kopfsteinpflastermuster - als Hommage an Paris - und Indizes aus Echtgold. Bei genauerem Hinsehen erkennt man die geschwungene Linie des Gehäuses, die durch das Zifferblatt und das Saphirglas hervorgehoben wird.

Jeder dieser exklusiven Zeitmesser ist auf nur zehn Exemplare limitiert.

Zusätzlich zeigt die Grand Seiko Boutique einige Credor und Wako Uhren, die die höchste Qualität der Uhrmacherei repräsentieren, indem sie die Liebe zum Detail auf die Spitze treiben und den Focus auf die Herstellung der besten handgefertigten Zeitmesser legen.

Ein Ausstellungsplatz, der ab 5. Juni für die Öffentlichkeit zugänglich ist

Frédéric Bondoux, Präsident von Grand Seiko Europa, kommentierte das neue Geschäft: "Die Eröffnung dieser ersten Grand Seiko Boutique am Place Vendôme, im Zentrum der Stadt der Lichter, ist ein großer Schritt vorwärts in unserer europäischen Entwicklung. Sie unterstreicht die Geschichte, die Stärke und den Reichtum der Marke Grand Seiko und ihrer Kollektionen. Wir freuen uns, alle Liebhaber von Luxusuhren begrüßen zu dürfen und ihnen einen Einblick in die Exzellenz von Grand Seiko und seiner Uhrmacherkunst zu geben".

Grand Seiko Boutique Paris Vendôme
7, Place Vendôme
75001 Paris, Frankreich
Tel.: +33 1 81 69 56 96
Email: boutiquevendome@grand-seiko.eu

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag von 12:00 bis 19:00 Uhr